Liederreise Elbflorenz

Okt 31

Liedreise „Elbflorenz“ in der St. Laurentius Kirche in Müden

Nico Müller singt klassische Werke bekannter Komponisten

Am Samstag, den 18. Januar 2014 um 19.30 Uhr ist es für den Männerchor Müden-Faßberg und Klassikchor Cantamus endlich soweit, Nico Müller, Bariton und Mitglied der Klassik-Formation „Adoro“, singt in der St. Laurentius Kirche in Müden an der Örtze. Begleitet wird er am Flügel von Prof. Michael Schütze.

Nico Müller hat schon immer eine heimliche Leidenschaft für den klassischen Liedgesang. Deshalb möchte er auch seine Zuhörer auf eine „Liedreise Elbflorenz“ herzlich einladen und es geht elbaufwärts los. Dort wird er uns aus einem kleinen Liederzyklus von Carl Maria von Weber vortragen. Der Inhalt sind „Die 4 Temperamente beim Verlust der Geliebten“. In diesen Stücken wird auf sehr humorvolle Weise und mit einem Augenzwinkern die Sichtweise des Mannes beim Verlust seiner großen Liebe betrachtet. Ebenfalls beleuchtet er das Thema der Liebe im zweiten Teil bei den „Liedern eines fahrenden Gesellen“ von Gustav Mahler. Im Gegensatz zum Anfang schildern diese Lieder jedoch die Gedanken eines Gesellen, der auf seiner Wanderschaft versucht eine unglückliche Liebschaft zu verarbeiten. Dabei lernen wir die ehrlichen Gedanken und innere Zerrissenheit kennen, die man in einer solchen Situation erleben kann. Es verspricht also recht abwechslungsreich zu werden und somit für jeden etwas dabei zu sein.

Der Kartenvorverkauf ist bis 17.01.2014 in Müden/Örtze im Schreibwarengeschäft Peters, Hauptstraße 5 und in Faßberg Schreibwaren L+M, Große Horststraße 50 eingerichtet. Die Abendkass ist an der St. Laurentius Kirche am 18.01.2014 ab 18.00 Uhr geöffnet. Die Karten sind generell für € 15,00 pro Peron erhältlich.

Download des Programms für diesen Liederabend – klick!

Liederreise Elbflorenz

Liederreise Elbflorenz