Ein Sonntag im Zeichen der Musik und des Chorgesangs

Mai 28

Plakat_Hofsingen2014

Auch in diesem Jahr gestaltet der Männerchor Müden-Faßberg und Klassikchor Cantamus am Sonntag, dem 15. Juni 2014 auf dem Hof Dageförde in Müden an der Örtze sein Open-Air-Konzert. In diesem Jahr nach Pfingsten steht dieser Sonntag nun seit über zehn Jahren fest im Kalender der Gemeinde Faßberg. Gäste aus Nah und Fern werden zu dieser fröhlichen musikalischen Veranstaltung angelockt und freuen sich auf diesen Tag. Das besondere an diesem Chornachmittag ist, dass der Vorstand es immer wieder schafft neue Chöre einzuladen, um ein abwechslungsreiches Programm zu präsentieren. So beginnt ab 14.00 Uhr die Musikgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Müden die Gäste auf den Nachmittag einzustimmen. Um 14.30 Uhr fangen die Musikaufführungen mit dem Singen der Gastchöre an. So freuen sich die Chormitglieder in diesem Jahr auf den Männergesangverein Kaltenkirchen, der zum zweiten Mal zu Gast in Müden ist. Die Chormitglieder des Männer- und Frauenchor Wietze finden den Weg genauso zu uns, wie der Frauenchor Eschede. Beide Chöre haben ein schönes Repertoire dabei. Aus Winsen treffen die Sängerinnen und Sänger von “Einklang Winsen“ ein und bringen herrliche Melodien mit. Als Männerchor runden in diesem Jahr die Sänger aus Schatensen das Programm ab. Eine jahrzehntealte Freundschaft verbindet die beiden Vereine. Jedoch auch die Sängerinnen und Sänger des Männerchors und dem neuen Gemischten Chor sind mit von der Partie und werden ihre Lieder zum Besten geben. Für Speisen und Getränke ist während dieser Zeit auch gesorgt.

Die Chormitglieder und der Vorstand freuen sich auf ihren Besuch.

Cantamus

Foto: privat

Das Bild zeigt Sängerinnen und Sänger des Cantamus-Chores mit „Groß und Klein“ beim Einüben der Lieder.

Hofsingen2014_01Hofsingen2014_02