Chormitglieder und Gäste auf großer Chorfahrt im Selketal/Harz

Okt 05

Müden. Am letzten Septemberwochenende begaben sich die Chormitglieder und Gäste des Männer- und Cantamuschors Müden-Faßberg auf große Fahrt in das Selketal im Harz. Bereits die Anfahrt am Donnerstag war ein Highlight, stand doch eine Führung durch das Schloss in Wernigerode auf dem Programm.

IMG_1453

 

Nach einer Kaffeepause bei herrlichstem Sonnenschein ging es dann weiter nach Alexisbad im schönen Selketal. Der folgende Freitag stand ganz im Zeichen der Burg Falkenstein. Ein altes Gemäuer mit vielen geschmackvollen Sehenswürdigkeiten und einer Falknerschau, füllte den gesamten Tag. Außerdem diente die Burg in vielen Märchenfilmen als Kulisse. Die Abende im Hotel Habichtstein wurden nach dem Abendessen mit Spiel und Gesang ausgiebig gefeiert. Der Samstag, der Tag mit vielen Events. Zunächst ging es mit der dampfenden Selketalbahn von Alexisbad nach Gernrode. Dort besichtigten die Chormitglieder die Stiftskirche St. Cyriakus. Das Bauwerk der Romanik lud natürlich nach der Führung auch zu Liedvorträgen der beiden Chöre ein. Anschließend besuchte die Sängerschar in Quedlinburg die Lyonel Feininger Galerie. Am Sonntag ging es dann über den Harz froh gelaunt zurück in die Lüneburger Heide.

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.