Wir heissen Sie herzlich willkommen!

Wir heissen Sie herzlich willkommen!

Ich freue mich über Ihr Interesse. Sie treffen hier zwei überaus engagierte Chöre an, welche die Freude am Singen über die Gemeindegrenzen hinaus tragen. Bei aller Euphorie darf ich Ihnen nicht verschweigen, dass uns Nachwuchssorgen plagen. Wenn die Chormusik auch weiterhin unsere Herzen erfreuen soll, dann brauchen wir Sänger aller Altersklassen im Männerchor und Männer und Frauen in unserem Klassikchor „Cantamus„. Haben Sie Lust zum Mitmachen, dann können Sie den Vorstand jederzeit unter den genannten Adressen erreichen. Ein umfangreiches Musikrepertoire wird durch die Sängerinnen und Sänger zum Besten gebracht. So gehören die Unterhaltungsmusik, volkstümliche Lieder mit Volksweisen aus aller Welt und klassische Chöre aus Opern oder Operetten und Messen dazu.

Grandiose Auftritte zeugen vom großen Engagement:

  • Das jährliche Hofsingen und Musizieren mit Chören,
  • Die „Deutsche Messe„ von Franz Schubert mit Sinfonieorchester,
  • Klassikkonzert „In Memoriam Mortuorum„ mit Bläsern des KON – Orchesters,
  • „Der Stern von Bethlehem„ von J.G. Rheinberger mit großem Orchester,
  • Solistenkonzerte wie: Die WinterreiseDie schöne Müllerin, Schwanengesang und vieles mehr.

Unter dem Motto „Singen kann man allein, doch schöner ist’s im Verein“ lade ich sie herzlich zu uns ein.

Ihr

Unterschrift Volker Nickel

„Frühjahrsputz Müden“ am Samstag, den 18. März 2017

Posted by on 21:35 in Aktuell, Events, News | Keine Kommentare

Müdener Vereinsstammtisch organisiert wiederholt Arbeitseinsatz

MÜDEN. In diesem Jahr zum 10. Mal appellieren der Müdener Vereinsstammtisch und die Ortsvorsteher von Müden, Volker Nickel und Poitzen, Torsten Ahrens an das ehrenamtliche Engagement der Müdener und Poitzener Vereine sowie Bürgerinnen und Bürger. Viele Anlagen und Einrichtungen sollen auch gerade zur Vorbereitung des 800. Müdener Marktes wieder in und um Müden und Poitzen gereinigt oder repariert werden. Folgende Arbeiten stehen in diesem Jahr bis jetzt auf dem Plan:

  • Reinigen der Bänke im Bereich von Müden sowie Sammeln von Müll,
  • Ausbessern und Instandsetzen von Wanderwegen,
  • Reinigen und Ausbessern des Farbanstriches der Schilder Fluss-/Walderlebnispfad, Straßen- und sonstiger Hinweisschilder sowie der Kulturstättenbeschilderung
  • Reinigen und Beseitigen von Strauchwerk im Bereich der Kräuterspirale und der Zuwege,
  • Reinigen der Brückengeländer an Örtze und Wietze
  • Herrichten des Timmerplatzes für die 800. Jahr Feier

Die Pflege- und Instandsetzungsarbeiten sind in Absprache mit dem Bauhof der Gemeindeverwaltung für Samstag, den 18. März 2017 in der Zeit von 09.30 Uhr bis ca. 15.00 Uhr geplant. Der Müdener Vereinsstammtisch und die Ortsvorsteher würden sich über eine große Beteiligung freuen. Weitere Informationen folgen zeitgerecht.

Das Bild zeigt einen Einsatz aus dem Jahr 2016. (Foto: Privat)